Sommerakademie Pferdefotografie in Marbach

Die Edition Boiselle ist seit vielen Jahren bekannt für besondere und hochwertige Pferdekalender, Bücher und tolle Bilder. Als Coach möchte Gabriele Boiselle nun mehr Fotografen erreichen und für die Pferdefotografie begeistern. Aus diesem Grund hatte sie die Vision, zusammen mit zwei kreativen und jüngeren Kolleginnen – Alexandra Evang und Alisa Konrad – eine Sommerakademie Pferdefotografie ins Leben zu rufen.

Um was geht es?

Die Teilnehmer können an einem Tag oder am ganzen Wochenende mit drei Profi-Fotografinnen arbeiten und so die verschiedenen Stile und Arbeitsweisen kennenlernen. In praktischen Fotoshootings und theoretischen Workshops können alle Fotointeressierten von dem geballten Wissen dreier Fotografinnen lernen und profitieren.
Unser gemeinsames Ziel ist es, dass alle Teilnehmer mit mehr Wissen, mehr Erfahrung und mehr Motivation nach Hause gehen und unsere Überzeugung teilen: «Pferde fotografieren macht glücklich!»

Wo findet die Sommerakademie statt?
Das Haupt- und Landgestüt in Marbach ist für Gabrielle Boiselle nicht nur eines ihrer liebsten Gestüte, sondern auch einer der wundervollsten Orte, um Pferde zu fotografieren. Es bietet vielfältige Pferderassen – von edlen Arabern, sportlichen Warmblütern bis hin zu den stämmigen Schwarzwälder Kaltblütern. Dank der Landes-Oberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen, die immer offen für neue Ideen ist, konnten wir die Sommerakademie zur Pferdefotografie für das Wochenende vom 9.–11. August 2019 planen.

Was wird angeboten?
Am Freitag gibt es einen Profitag für fortgeschrittenen Pferdefotografen und -fotografinnen, die schon Erfahrungen mit Fotoshootings für Kunden haben. Am Samstag gibt es einen Workshoptag für engagierte Hobbyfotografen und ein grosses Sommerfest. Der Sonntag ist dann für Fotoanfänger und noch unerfahrene Pferdefotografen resrviert.

Über das vielfältige Programm der Sommerakademie können Sie sich im Detail auf der Webseite www.forum-pferdefotografie.de informieren.

Drucken