Freuen Sie sich auf den neuen KAVALLO

Die Juni-Ausgabe 2019 ist ab dem 29. Mai als KAVALLO Digital aufgeschaltet, steckt im Briefkasten oder ist am Kiosk erhältlich.

Auf der Basis von Vereinen und Wettbewerben aller Art hat sich der Pferdesport seit bald 200 Jahren prächtig entwickelt. Wohl haben sich in den letzten Jahren verschiedene neue Prüfungsarten neu etablieren können, das erprobte Erfolgskonzept beginnt aber da und dort zu lahmen. Wichtig Eckpfeiler sind grosse Kleinsponsoren, die landesweit den Organisatoren ihre Unterstützung zusichern. Die Präsenz des Pferdes ist in der Öffentlichkeit sehr wichtig, die 30. PFERD hat einmal mehr ihre PFERDEstärken gezeigt. Das bleibt nicht unbemerkt, wie das Interesse der Wissenschaft an den Pferden zeigt und mit ihrem Interesse beispielsweise an der Gen-Forschung viel zum Pferdewohl beiträgt. Der praktische Bezug zeigt sich in diese Ausgabe auch bei der Insektenabwehr oder den Trinkgewohnheiten beim Pferd. Das einzige monatlich erscheinende Schweizer Pferdemagazin bleibt auch im 109. Jahrgang seiner Ausrichtung treu. Denn auf über 80 Seiten lassen sich  in der Juni-Ausgabe pferdenahe Artikel, praxisbezogene Lehrbeiträge mit Aha-Effekt und hilfreiche Tipps für den Alltag mit Pferden finden.

Das sind unsere Hauptthemen in der Ausgabe 6/2019:

Goldener Boden für reiterliches Können
HAUPTTHEMA Den wahren Wert von Veranstaltungen hat vor 150 Jahren schon der Bundesrat erkannt.

St. Galler Nationenpreis ist zu schützen
KOPF AN KOPF Albführen-Chef Kai Huttrop-Hage freut sich auf die Aufgabe am CSIO St. Gallen.

Auf dem Gründenmoos geht es um viel
SPRINGSPORT Der St. Galler Traditionsplatz ist auch als Pferdezentrum Ostschweiz im Gespräch.

Knies Bekenntnisse zum Pferd
FOKUS Von der Freude, Zirkus zu machen und an die nächste Generation weitergeben zu dürfen.

Pferde, Ponys, Esel als PFERDEstärken
PFERD Auch die 30. Berner Pferdemesse hat sich als Plattform fürHippodatings zu behaupten gewusst.

Wissenschaft zeigt den Weg auf
DOSSIER Aspekte zu «Pferd und Umwelt» nehmen auch in der Pferdebranche einen immer wichtiger werdenden Platz ein.

Auf den Verkauf folgt die Beratung
ZUCHT Für den Freiberger-Händler Heinz Mägli gehören Beratung und Betreuung zu einem erfolgreichen Verkauf.

Gymnastizierung durch Biegung
RICHTIG REITEN Richtiges Biegen und Stellen sind Ausbildungsziele und fördern gleichzeitig die Gesundheit.

Fehlstellungen im Pferdemaul
ZÄHNE Zahnfehlstellungen können Auswirkungen auf den ganzen Pferdekörper haben und verlangen regelmässige Kontrolle.

PRAXIS: Insektenschutz optimieren – Wasser ist wichtigstes Nahrungsmittel
PFERDEKAUF: Beratung und Begleitung sind gefragt
RECHT: Was deckt meine Versicherung ab?
MONATSUMFRAGE: Soll es bezüglich Gebisse und Zäumungen eine einheitliche Regelung geben oder auf die Disziplin abgestimmt?

Drucken