Freuen Sie sich auf den neuen KAVALLO

Die März-Ausgabe ist ab Ende Februar als KAVALLO Digital aufgeschaltet, steckt im Briefkasten oder ist am Kiosk erhältlich.

Der Pferde wegen wird in die ganze Welt hinaus gereist. Das Angebot ist auch entsprechend gross, wie im neuen KAVALLO zu sehen ist. Ob nun Aktivferien auf dem Plan stehen oder eine Studienreise, Pferde mögen uns wie eh und je zu faszinieren. Pferdereisen sind jedoch nur eines von vielen Themen in der aktuellen März-Ausgabe. Worüber aber auch berichtet wird: Das älteste und einzige monatlich erscheinende Pferdemagazin bleibt auch in seinem 108. Jahrgang seiner Ausrichtung treu und stellt das Pferd von der ersten bis zur letzten Seite in den Mittelpunkt. Denn auf über 80 Seiten warten auf Sie spannende Artikel, praxisbezogene Lehrbeiträge mit Aha-Effekt und hilfreiche Tipps für den Alltag mit Pferden.

Das sind unsere Hauptthemen in der Ausgabe 3/2018:
Der Pferde wegen in die Welt hinaus
HAUPTTHEMA Ferien mit Pferden verbringen lässt sich allüberall, aus verschiedensten Gründen und immer aus Freude.
Pferdezentrum passt in St. Gallen ins Konzept 
KOPF AN KOPF Als Ein dem Breitensport dienendes Pferdezentrum neben der CSIO-Arena würde Nayla Stössel begrüssen.
CSI-Serie Basel-Zürich wird man vermissen 
SPRINGSPORT Die kurze Zeitspanne zwischen Basel und Zürich hat tiefen Einblick in die Teppichetage vermittelt. 
Longieren soll wie ein Tanzen werden
FREIARBEIT Sind wir zum Pferd auf Distanz, kommt dem Vertrauen eine umso grössere Bedeutung zu.
Stallbau richtet sich nach Bedürfnissen aus
STALLBAU Sozialkontakt, lange Fressenszeiten, viel Bewegung – die Planung holt sich ihre Ideen aus der Natur.
Beweglichkeit mit Schwung vereinen
DRESSUR Wird zu viel auf den Muskelaufbau und zu wenig auf Geschmeidigkeit und Beweglichkeit geachtet?
Heiss geliebt – extrem belastet
DOSSIER Soll die Weide eine Saison lang Fress- und Tummelplatz bleiben, geht es nicht ohne intensive Pflege.
Werdende Mütter gut betreuen
ZUCHT Um die Risiken beim Abfohlen zu verringern, ist eine gute Betreuung der Stute von grosser Wichtigkeit.
Von Grund auf richtig – der leichte Sitz
RICHTIG REITEN Der Ausdruck stimmt eigentlich nicht: So einfach ist der leichte Sitz gar nicht.

Wie in jedem KAVALLO kommt auch der Service rund um Pferd und Mensch nicht zu kurz:
TIERARZT Wenn das Pferd auf 3 Beinen steht
RECHT Deutsche Kaufverträge gut anschauen
EINSTREU Hohe Akzeptanz des BIO-Waldbodens
MONATSUMFRAGE Importkontingente sind nicht mehr zeitgemäss 

Siehe auch ab Ende Februar «Aktuell Ausgabe»

Drucken