Deutschland an der CC-EM in Blair in Front

Mit knapp 10 Punkten Vorsprung liegt Deutschland an der EM Concours Complet im schottischen Blair Castle nach der Dressur in Führung.

Rang 1 für Sandra Auffahrth mit Opgun Louvo, Rang 3 für Michael Jung mit fischer Takinou und Rang 8 für Ingrid Klimke mit Horseware Hale Bob – die deutsche CC-Equipe hat die Kontrolle an der Europameisterschaft Concours Complet nach der Dressur mit 102,7 Punkten in eindrücklicher Manier übernommen. Auf dem zweiten Platz liegt Grossbritannien mit 112,50 Punkten vor Frankreich (115,20) und Schweden (119,40). Mit einem Total von 150,9 Punkten liegt die Schweizer Equipe mit Patrizia Attinger/Raumalpha, Ben Vogg/Bellaney Castle, Camille Guyot/Larnac de Vulbens und Jasmin Gambirasio/That’s It auf dem 9. Rang. Die mit Abstand beste Dressur zeigte Attinger und belegt mit 42,4 Punkten den 22. Zwischenrang. 

Drucken