EM Aachen: Grandiose Aufholjagd der Schweizer Springreiter

Von Rang 13 nach dem Jagdspringen auf Rang 6 nach der ersten Runde im Nationenpreis: Die Schweizer sind wieder auf Kurs!

Die Rangliste ist wieder ein schöner Anblick: Unter den besten 10 Nationen Europas rangiert auch wieder die Schweizer (auf Platz 6) und ist damit für den morgigen Finaldurchgang teilnahmeberechtigt. Möglich gemacht haben es drei fehlerfrei Ritte von Romain Duguet, Janika Sprunger und Paul Estermann. Martin Fuchs war mit einem Abwurf Streichergebnis, was das Team-Resultat aber nicht mehr tangiert. In Führung liegt Frankreich vor Holland und Deutschland.

Drucken