EM in Aachen: Anky van Grunsven mit Cowboy-Hut

Die erfolgreiche holländische Dressurreiterin nimmt an den Europameisterschaften teil, aber nicht im Dressur- sondern im Westernsattel.

Anky van Grunsvern startet bei der Reining-EM

Die niederländische Top-Reiterin Anky van Grunsven wird bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 an den Start gehen. Die dreifache Dressur-Olympiasiegerin und zweifache Weltmeisterin ist dann allerdings im Westernsattel zu sehen. Denn gemeinsam mit Jurgen Pouls, Olivier van den Berg und Rieky Young bildet sie das niederländische Reining-Team.

Neben ihrer aussergewöhnlichen Dressurkarriere versucht sie sich aber auch noch in einer anderen Disziplin. Seit 2009 nimmt sie erfolgreich an Reining-Turnieren teil. Beim CHIO Aachen siegte die 47-Jährige zuletzt als Dressurreiterin im Jahr 2004 im Deutsche Bank Preis und 2005 mit der niederländischen Equipe im Nationenpreis.

Ob sie ihre damaligen Triumphe nun als Reinerin in Aachen wiederholen kann? Am Freitag, 14. August, wird das siegreiche Team feststehen. Diese Prüfung gilt gleichzeitig als erste Qualifikation für die Einzelwertung. Das Finale der Einzelwertung findet am Sonntag, 16. August, statt.

Drucken