6 Schweizer Ponyreiter für die EM in Malmö (SWE)

5 Nachwuchsreiter werden im Springen an den Start gehen, eine Reiterin im Concours Complet - in Dressur werden keine Teilnehmer an die EM geschickt.

Michellle Dürst aus Guntmadingen wird die Schweizer Farben als Einzelreiterin im CC an der Pony-EM vertreten.

Die Pony-Reiterinnen und Reiter reisen ins schwedische Malmö, wo die EM in Dressur, Springen und Concours Complet vom 5. bis 9. August 2015 ausgetragen wird. Aus der Schweiz werden aber nur Teilnehmer in den Disziplinen Springen und eine Einzelreiterin im Concours Complet an den Start gehen. 

Trotz der langjährigen, erfolgreichen Aufbauarbeit im Nachwuchsbereich durch Heidi Bemelmans gehen keine Schweizer Dressurreiter bei der Pony-EM an den Start. Gemäss SVPS hat "die Selektionskommission der Disziplin Dressur sich in Absprache mit den potentiellen EM-Kandidaten entschieden, keine Reiterinnen und Reiter nach Malmö zu entsenden".

In den zwei weiteren Disziplinen wurden folgende Reiterinnen und Reiter selektioniert:

Springen

  • Alan Allache, St-Prex (VD), mit Ocean de Bourdons
  • Ines De Melo, Genf (GE), mit Ghost Rider
  • Victoria Rouvière, Cerniat (FR), mit Rohirrim Palija
  • Mégane Schluchter, Glovelier (JU), mit Ckito de la Bovegnée
  • Joanna Szabo, Corcelles (NE), mit Arts Deilo

Die Reiter werden durch den Equipenchef Christian Sottas betreut. Er wird die Zusammensetzung der Mannschaft vor Ort bestimmen.

Concours Complet

  • Michelle Dürst, Guntmadingen (SH), mit Baccardi 29

Die Reiterin wird durch die Equipenchefin Jrina Giesswein betreut.

Drucken