Der Neue ist da

Der Juni-KAVALLO liegt heute in Ihrem Briefkasten oder ist am Kiosk erhältlich. Nicht verpassen - es erwarten Sie viele spannende Themen!

Auf über 80 druckfrischen Seiten finden Sie unzählige spannende Artikel und Beiträge rund um das Pferd. Das sind unsere Hauptthemen in der Juni-Ausgabe:

Dienstleister in Sachen Pferdesport
KOPF AN KOPF: Mathias Löchner ist General Steward Jumping der Schweiz und sieht sich als Dienstleister, nicht als Polizist.

150 Jahre für das Pferd und mit dem Pferd
HAUPTTHEMA: Der Zentralschweizerischer Kavallerie- und Pferdesportverband (ZKV) zeigt sich in alter Frische.

Abwechslung statt Eintönigkeit
LEKTION: Auch ohne Reithalle und Viereck lässt sich die Ausbildung von Pferden im Gelände betreiben.

In der Tradition Trakehnens
GESTÜTE EUROPAS: Altefeld ist das letzte deutsche Gestüt, das vom Staat angelegt wurde.

Von Erleichterung wenig zu spüren
DOSSIER: Ernüchterung für Pferdehalter nach der Revision des Raumplanungsgesetzes – vieles bleibt Wunschdenken.

Das Reden zum Beruf gemacht
KARRIERE MIT PFERDEN: Charmant und unkompliziert kommentiert Michèle Schönbächler den Springsport im Fernsehen.

Jahrhundert-Ritte und ein gefeierter Sieger
HOFGUT: Das Hofgut Albführen hat den Weltcupsieger Steve Guerdat zusammen mit weiteren Koryphäen gefeiert.

Benotete Momente als Ausbildungshilfe
DRESSUR: Lektionen bis in die höchste Klasse wurden am Seminar der Dressur Akademie Silvia Iklé gemeinsam analysiert.

Plattform für Praxis und Wissenschaft
NETZWERK PFERDEFORSCHUNG: Um das Wohl der Pferde und die Weiterentwicklung der Branche kümmert sich die Forschung.

Drucken