Springreiten

Lange war es ruhiger um die Tessinerin Clarissa Crotta - nun hat die 37-jährige ehemalige Championatsreiterin gleich fünf neue Pferde im Stall.

Clarissa Crotta, die mittlerweile in Diepholz, im Bundesland Niedersachsen in Deutschland lebt und trainiert, hat gleich fünf neue Pferde in Beritt bekommen. Das Gestüt Westfalen Swit, hinter dem die russischen Züchter Marina und Evgeny Fedorovskaya stehen, stellen ihr die Hengste Caramsin, Casscare und Caligula sowie den Wallach Con Pleasure für den Einsatz im Sport zur Verfügung. Ebenfalls unter ihren Sattel kommt der Hengst Conte Bellini, der bis Juni noch im Deckeinsatz steht. "Wir sind sehr froh, so qualitätvolle Pferde im Stall zu haben und freuen uns darauf, sie näher kennenzulernen. Mit den erfahreneren Pferden wollen wir in den internationalen Spitzenport, die junge Pferde aus Marinas Zuchtprogramm werden wir ausbilden und in den Sport bringen", schreibt Clarissa Crotta auf ihrer Website.

Zur Website von Clarissa Crotta geht es hier

Drucken