Gala des Deutschen Sportpferdes

Körung, Prämierung, Hengst-Gala und Auktion – München steht am Mittwoch ganz im Zeichen des Deutschen Sportpferdes. (Foto: zvg)

Die Hauptkörung des Deutschen Sportpferdes beginnt am 24. Januar um 16 Uhr mit dem Freispringen der Dressurhengste. Am Donnerstag steht am Vormittag die Pflastermusterung auf dem Programm. Ab 13 Uhr geht es in die Halle zum Freilaufen der Dressur- und Springhengste, dem ersten Veranstaltungsabschnitt für den Karten benötigt werden. Der Freitag ist in drei Abschnitte aufgeteilt: Abschnitt 1 ist das Longieren der Dressurhengste am Vormittag. Ab dem Nachmittag gehen die Springhengste in die Freispringgasse und die grosse DSP-Hengst-Gala am Abend ist der dritte Kartenabschnitt an diesem Tag. Am Auktionstag, dem 27. Januar, wird um 10.30 Uhr zur Proklamation der Sieger- und Prämienhengste geladen. Anschliessend erfolgt die Premiere des 1. DSP-Stuten-Championates und um 13.30 Uhr startet die Auktion. Die Kollektion wird auf www.deutsches-sportpferd.de ausführlich präsentiert.

Drucken