Pferderettung aus der Jauchegrube auf SRF 1

Auch solch dramatische Szenen gehören zu Monika Fasnachts Tiergeschichten – Grosstierrettung beim Bergen eines Pferdes aus der Jauchegruppe. (Foto: SRF/Thomas Züger)

Am Sonntag, 7. Januar 2018, startet auf SRF 1 um 18.15 Uhr die neue Staffel von «Tiergeschichten – Unterwegs mit Monika und Filou». In den zehn Folgen besuchen Monika und Filou unter anderem die Eichhörnchen-Auffangstation in Bülach. In Gontenschwil AG sorgen 13 Bernhardinerwelpen für Entzücken, bei Filou hingegen für ein wenig Überforderung. Im Kanton Uri treffen die beiden auf einen Bergbauern, der seine Schafe erfolgreich von Lamas bewachen lässt. Und in Langenbruck BL erfahren Sie, wie die Grosstierrettung die Pferdestute Aiyana nach einem dramatischen Sturz in ein Gülleloch bergen musste. Monika Fasnacht und ihr Hund Filou sind auch in der zweiten Staffel von «Tiergeschichten – Unterwegs mit Monika und Filou» auf der Suche nach emotionalen, berührenden und spektakulären Geschichten über Haus-, Wild- und Nutztiere und deren Besitzer. Neben viel Wissenswertem erhalten die Zuschauerinnen und Zuschauer dabei auch viele nützliche Tipps für den Alltag im Umgang mit Tieren.

Drucken