Auftakt zum CSI3* Humlikon

Mit Prüfungen für Senioren und Regionale ist der 13. CSI3*** Humlikon gestartet. (Foto: kav)

Seit gestern bestimmt auf der Reitsportanlage von Paul Freimüller in Humlikon ZH der 13. CSI*** den Tagesablauf. Und seit diesem Jahr erst noch unter neuem Namen: War bis letztes Jahr der Luxusuhren-Hersteller Maurice Lacroix der Haupt- und Titelsponsor, ist es heuer erstmals die in Winterthur domizilierte Lerch & Partner Generalunternehmung AG. Seniorenprüfungen standen gestern auf dem Programm, heute Dienstag waren es Prüfungen für die regionalen Reiter. Ab Mittwoch aber stehen die internationalen Prüfungen sowie die Schweizermeisterschaft Elite im Mittelpunkt des Geschehens. Mit dem nationalen Championat kommt es nach den Worten von Co-Präsident Gerold Mändli auch zu einer Premiere: «Für uns ist es eine Ehre, dass wir die Schweizermeisterschaft Elite losgelöst von den übrigen Kategorien austragen können.» Die erste zur Meisterschaft zählenden Prüfung steht am Freitag an, zur Entscheidung kommt es am Samstag um 17 Uhr. Die Hauptprüfung des sechstägigen Anlasses ist am Sonntag auf 14.30 Uhr angesetzt, wenn es in der Grossen Tour des CSI3* um den LerchPartner.ch Grand Prix geht.

Drucken