Freuen Sie sich auf den neuen KAVALLO

Die September-Ausgabe ist ab Donnerstag, dem 31. August, als KAVALLO Digital aufgeschaltet, steckt im Briefkasten oder ist am Kiosk erhältlich.

Der neue KAVALLO wird wieder Ihr volles Interesse wecken beim Durchblättern und Lesen. Denn auf über 80 Seiten warten auf Sie spannende Artikel und informative, praxisbezogene Lehrbeiträge. Für Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt, denn schöne Preise gibt es auch noch zu gewinnen.

Das sind unsere Hauptthemen in der Ausgabe 9/17:
Pferden nichts vormachen wollen 
HAUPTTHEMA Als ehrliche Partner ohne Vorurteile halten uns Pferde im Zusammenspiel mit uns auch einen Spiegel vor.
Vom grossen Glück auf kleinen Bahnen
KOPF AN KOPF hne Reitkenntnisse ist Raphael Lingg in eine Jockey-Lehre eingetreten und gehört heute zu den Besten.
Neue Plattform für angehende Zuchthengste
ZUCHT Die Hengstkörung beim ZVCH wird attraktiver und erstmals in die CH-Schweizermeisterschaft integriert.
Mimik, Schminke und viel Choreographie
VOLTIGIEREN Ästhetische Athletik ist nur noch ein Teil im Voltigesport, die Vorführungen gleichen Theateraufführungen.
Praktisch, günstig und gut fürs Pferd
STALLWETTBEWERB Was alles an guten Lösungsansätzen für eine gute Boxenhaltung entdeckt wurde.
Ü20 und immer noch in Form
DOSSIER Sollen ältere Pferde fit bleiben, muss auf eine speziell abgestimmte Fütterung besonderen Wert gelegt werden.
Wenn es brennt, zählt jede Sekunde
BRANDSCHUTZ Der schreckliche Brand in Avenches hat gezeigt, wie wichtig ein guter Brandschutz in Ställen ist.
Junge Pferde nicht alleine lassen
RICHTIG REITEN Sicherheit vermitteln gehört zu den vordringlichsten Ausbildungszielen in jungen Jahren.
Ein Grand National für Shetlandponys
PONYPOST In England verfolgt sogar die Queen die Grand Nationals der Shetlandponys.
Fehler im System löst Drama aus
HEFENHOFEN Erst auf medialen und öffentlichen Druck hin werden fast 100 Pferde aus einer katastrophalen Haltung herausgeführt.
Was gut ist zu wissen
UMWELT Pferde sorgen für gute Umsätze
BRENNPUNKT Ausbildung ist wichtig
FREIHEITSDRESSUR Mitmachen und dabei lernen

Siehe ab Donnerstag auch «Aktuell Ausgabe»

Drucken