Der KAVALLO live am CHIO Aachen 2017

Der CHIO Aachen bietet auch 2017 ein Weltfest für das Pferd.

Während die Voltigierer am Wochenende in der Soers bereits engagiert waren, kehrten die Springreiter aus dem schwedischen Falsterbo nur kurz zum Kofferumpacken heim. Denn heute Dienstag startet bereits der CHIO Aachen, das Weltfest des Pferdes, das zu den beeindruckendsten Turnieren im Pferdesport gehört. Aus Schweizer Sicht treten diese Woche im Springen Martin Fuchs, Steve Guerdat, Werner Muff, Nadja Peter Steiner und Edwin Smith an. In der Dressur sind es Anna-Mengia Aerne-Caliezi und Marcela Krinke Susmelj, bei den Vierspännern Jérôme Voutaz und Martin Wagner. Der KAVALLO ist in Aachen durch seinen Kolumnisten Peter Jegen vertreten, der täglich hier in den News aus der Soers berichtet.

Drucken