Steve Guerdat mit Hannah im GP Lummen vorne

Vor einer Woche in San Giovanni, diesmal in Lummen: Mit seinem neuen Pferd Hannah reitet Steve Gurdat von GP-Sieg zu GP-Sieg. (foto: Twitter)

Nach seinem Erfolg im Grossen Preis von San Giovanni vor einer Woche reitet Steve Guerdat mit der 10-jährigen Belgierstute Hannah von Sieg zu Sieg, denn im Grand Prix am CSIO 5* von Lummen war er wieder nicht zu schlagen. Fünf Paare erreichten das einmalige Stechen in der mit 200'000 Euro dotierten Prüfung, mit Hannah blieb er wiederum ohne Abwurf, war aber um fast eine Sekunde schneller als der Schwede Peter Fredricson mit Christian K. Dritter wurde der Italiener Emilio Bicocchi/Sassica Aares. Ebenfalls zu platzieren vermochte sich von den Schweizern Paul Estermann auf Lord Pepsi mit einem Abwurf im Normalumgang im 12. Schlussrang.

Drucken