23.07.2015 | Steve Guerdat: Anhörung vorbei, vorläufig keine weiteren Stellungnahmen

Steve Guerdat gab heute vor dem FEI-Tribunal Auskunft und legte in Begleitung seiner Anwälte seinen Standpunkt zur möglichen Ursache der positiven Dopingproben seiner Pferde Nino und Nasa dar. Mehr


23.07.2015 | Steve Guerdat - Anhörung heute per Telefonkonferenz

Steve Guerdat muss sich heute Nachmittag vor dem FEI-Tribunal zu den positiven Doping-Proben seiner Pferde Nino und Nasa äussern. Ein Entscheid wird noch nicht erwartet. Mehr


21.07.2015 | Die Stellungnahme von Steve Guerdat

Steve Guerdat und sein Team zeigen sich überrascht und tief betroffen über die Tatsache, dass zwei seiner Pferde positiv auf verbotene Substanzen getestet wurden. Mehr


21.07.2015 | Positiver Test auf verbotene Substanzen - Nino nicht an der EM?

Schock-Nachricht am gleichen Tag, an dem der SVPS die EM-Selektion der Springreiter bekannt gab: Drei Schweizer Springpferde sind positiv auf verbotene Substanzen getestet worden, darunter zwei von Steve Guerdat. Mehr


21.07.2015 | EM Aachen: 6 Schweizer Springreiter nominiert

Die Selektionskommission Springen des SVPS hat selektioniert - und doch nicht: Noch ist nicht definitiv entschieden, wer zur EM nach Aachen fahren wird. Mehr


15.07.2015 | Das Schweizer Dressur-Equipe für die EM steht fest

Die Selektionskommission Dressur des Schweizerischen Verbands für Pferdesport SVPS hat die Selektionen für die Europameisterschaften Elite in Aachen (GER) vorgenommen. Mehr


13.07.2015 | Steve Guerdat gewinnt Albführener Grand Prix

"Heimspiel" für Steve Guerdat - im Sattel von Albführens Happiness gewinnt der Olympiasieger den Grossen Preis von Albführen. Mehr


13.07.2015 | Springen: Janika Sprunger gewinnt Grand Prix in Falsterbo

Die 28-jährige Baselbieterin ist zwei Jahre nach dem Verkauf ihres Spitzenpferdes Palloubet d'Halong zurück an der Spitze: Im Sattel seiner Halbschwester Bonne Chance triumphierte sie in Schweden. Mehr


10.07.2015 | Nationenpreis Springen in Falsterbo

Die Holländer gewinnen den Nationenpreis im schwedischen Falsterbo - die Schweiz belegt beim zweiten "zählenden" CSIO den vierten Rang. Mehr


10.07.2015 | Nationenpreis Dressur in Hagen (GER)

Die Schweizer Dressurreiterinnen belegen am Nationenpreis im deutschen Hagen den soliden 5. Rang - der Sieg geht an Deutschland vor Dänemark und Spanien. Mehr