19.08.2017 | Klimke und die Briten in Führung

Bei den Vielseitigkeit-Europameisterschaften im polnischen Strzegom hat es einen Führungswechsel gegeben. Neue Nummer eins nach Dressur und Gelände ist Ingrid Klimke mit Horseware Hale Bob gefolgt von Titelverteidiger Michael...Mehr


19.08.2017 | Reiten für einen guten Zweck

Zum viertenmal führt Bianca Schmidt vom 26./27. August einen CF-Spendenritt durch, der vor den Toren der Stadt Bern stattfindet. Man durchstreift die Grenzregion Berner Seeland und Mittelland zwischen dem Limpachtal und...Mehr


18.08.2017 | CC-Weltrekord für deutsche Reiter nach Dressur

Besser hätte es für die deutsche Mannschaft an der Europameisterschaft Concours Complet im polnischen Strzegom in der Dressur kaum laufen können. Bettina Hoy, Ingrid Klimke und Michael Jung die Plätze eins bis und drei. Damit...Mehr


18.08.2017 | Samstagsrundschau: Hans Wyss zum Fall Hefenhofen

Haben die bemitleidenswerten Pferde aus Hefenhofen die Medien seit bald zwei Wochen beschäftigt, sind sie nun auch noch Auslöser für die wöchentliche «Samstagsrundschau» bei Radio SRF 1 um 11.30 Uhr. Denn für das Gespräch wurde...Mehr


17.08.2017 | Gekauft wurde im Sand mit Herz

Weder an Zuschauern noch an Käuferinnen und Käufern hat es im Kompentenzzentrum der Armee im Sand bei Schönbühl beim Verkauf der vom Kanton Thurgau beschlagnahmten Pferde aus dem Oberthurgau gemangelt. Punkt 9 Uhr wurde begonnen,...Mehr


16.08.2017 | Regierungsrat Schönholzer braucht den Tierschutz nicht

Der Kommandant des Kompetenzzentrums Veterinärdienst und Armeetiere, Oberst Jörg Liechti, sagte es treffend. Die Pferde würden betreut, gepflegt und es gehe ihnen den Umständen entsprechend gut. Aber nun brauche es Zeit, um...Mehr


15.08.2017 | Externe Kommission soll abklären

Der Verlauf des Falls Ulrich K. ist für alle Pferdefreunde wie für eine grosse Zahl Schweizerinnen und Schweizer ein Skandal. Nicht nur, dass über Jahre hinweg von den Kontrollinstanzen unhaltbare Zustände toleriert wurden, noch...Mehr


15.08.2017 | Wittert der Thurgau ein Geschäft mit den Pferden?

Empörung bei verschiedensten Organisationen hat der vom Thurgauer Veterinäramt angekündigte Verkauf der 93 Pferde aus Hefenhofen in Form einer Versteigerung ausgelöst. Nicht zuletzt deshalb, weil eine Auktion, bei der das Tier...Mehr


14.08.2017 | Verkauf der Hefenhofer Pferde am Donnerstag

Anwesend war an der Medienorientierung über die 93-köpfige Pferdeherde heute Montag im Kompetenzzentrum für Veterinärdienst und Armeetiere im Sand bei Schönbühl vom Kanton Thurgau niemand. Wie es in diesem einmaligen...Mehr


13.08.2017 | Herr Witzig, geben Sie das Dossier bitte ab

Nach der Schlamperei im Fall der verwahrlosten Pferdeherde von Ulrich K. in Hefenhofen reagiert das Thurgauer Veterinäramt nun mit einer Überaktivität: Am Freitag wurde ein Kreis von Personen, der an der Übernahme von Pferden...Mehr