Von: Susanne Frehner

Mein CH: 12/17

Mein CH - Meine Freude | Alle guten Eigenschaften

Der Zuchtverband CH-Sportpferde unterstützt die Idee der neuen KAVALLO-Serie «Mein CH – meine Freude».

Sandy und Susanne – die beiden überglücklichen Besitzerinnen von Carole du Camp CH.

Auch mit 21 Jahren liebt Carole du Champ CH Crossritte wie hier mit Fabian beim Silbertest.

Gesucht haben wir Carole du Champ CH nicht. Wir und die unermüdliche, charakterstarke und sanftmütige Stute, die einen immer heil ins Ziel bringt, haben uns gefunden.

Carole du Champ CH kam 2010 nach einem sehr schmerzlichen Verlust ganz unverhofft und plötzlich in mein Leben. Ich musste meine geliebte Escada du Chêne CH aus gesundheitlichen Gründen erlösen und wollte eigentlich kein zweites Pferd anschaffen. Auf der Suche nach einem Sattel stiess ich jedoch auf Carole, die erst wenige Minuten online war. Es war Liebe auf den ersten Blick: Ich sah die zwei Bilder und las nicht einmal den Text fertig, schon war ich am E-Mail-Verfassen. Und tags darauf war ich auf Caroles Rücken im Gelände unterwegs. Gleich war klar – sie und keine andere! Den Erwerb von Carole hat mir meine Freundin Sandy ermöglicht, die die Hälfte von Carole besitzt und auf keinem Turnier auf der Tribüne fehlt.

Im Oktober 2010 kam sie in unseren Stall. Relativ rasch wurde das Wintertraining in Angriff genommen. Im November gingen wir schon zum ersten Mal mit ihr an den Start und waren auf Anhieb klassiert. Zwischen uns stimmte einfach alles und wir sind in jeder Sparte erfolgreich unterwegs gewesen. Carole hat ein unbeschreibliches Kämpferherz und geht mit ganz viel Freude und Feuer ihren Aufgaben nach. Sie bewegt sich gerne im Dressurviereck, springt mit viel Übersicht im Parcours, aber am allerliebsten galoppiert sie über einen Crossparcours. Im Jahr 2012 sorgte sie für noch mehr als sportliche Erfolge: Sie brachte am 7. Mai Frehner’s Caronino zur Welt und wir durften alle dabei sein. Sie war eine ganz tolle Mutter! Caronino hat eine strenge, aber herzliche Erziehung genossen. 

2016 hat sich Carole meinem jüngeren Halbbruder Fabian angenommen, der sich im Alter von zwölf Jahren entschlossen hatte, Militaryreiter zu werden. Im Januar 2017 bestand er mit ihr das Brevet und im Oktober den Silbertest. Ich habe kein anderes Pferd erlebt, das so ehrgeizig und bereit ist, sein Bestes zu geben und trotzdem sehr verschmust ist und viel Zuneigung erwartet. Carole geniesst bei uns das Familienleben und spielt am liebsten mit ihren Artgenossen auf der Weide oder dem Sandplatz. Alle kommen mit ihr gut aus, sie ist sehr ausgeglichen und sorgt für Ruhe und Frieden in der Gruppe. Aus Frehner’s Stall ist sie nicht wegzudenken.

MEIN CH – meine Freude, ...

... was es an schönen Erlebnissen mit CH-Pferden zu berichten gibt, druckt der KAVALLO in jeder Ausgabe in einem Beitrag ab. Wann dürfen wir mit Ihrem Bericht als Besitzerin, Reiterin oder Fahrerin rechnen?  Der Zuchtverband CH-Sportpferde unterstützt diese Idee und stiftet für jeden Beitrag entweder ein ZVCH-T-Shirt, -Gilet oder -Taschenmesser. 

Artikel mit Umfang von ca. 2500 An­schlägen und Bilder sind einzusenden an: Redaktion Kavallo, Unter Ifang 1, 8444 Henggart, redaktion@kavallo.ch

Drucken